Naturjuwel Gleinkersee

Erholung und Spaß am Naturjuwel Gleinkersee

Qualität zeichnet sich bekanntlich nicht immer durch Größe aus und das beweist auch der Gleinkersee, ein bezaubernder, kleiner Voralpensee in der Pyhrn Priel Region. Genau der richtige Ort um zur Ruhe zu kommen und die Seele baumeln zu lassen. Mit bis zu 25 Grad zählt er zu den wärmsten Bergseen Österreichs und ist somit bestens geeignet für den perfekten Badespaß.

Der nahegelegene Hochseilgarten bietet eine gute Möglichkeit für Abenteurer. Es warten rasante Fahrten mit Flying Fox-Seilrutschen und eine Mutprobe mit dem Wald-Skateboard auf euch. Nach der aufregenden Aktion im Hochseilgarten geht es zum See, für eine kleine Abkühlung.  Es gibt auch die Möglichkeit mit den Tretbooten oder einem Stand-Up-Paddling-Board den See zu erkunden.

Die umliegenden Wälder laden zu einer herrlichen Wanderung ein. Gemütlich oder ambitioniert, mit Kinderwagen oder mit professioneller Bergsteigerausrüstung. Eine Runde um den See zum Aufwärmen, oder zum Pießling-Ursprung, der größten Karstquelle Österreichs. Sehr zu empfehlen ist auch eine Wanderung auf den Seespitz. Für eine kurze Pause kann man auf der Dümlerhütte einkehren. Für diejenigen die ganz hoch hinaus wollen bietet sich eine Wanderung zum Warscheneck an.

Anschließend wird natürlich auch für das kulinarische Wohl bestens gesorgt. Das Bio-Gasthaus Seebauer verwöhnt Sie mit saisonalen Spezialitäten aus der Region.

Umgeben ist der See von saftig grünen Wiesen, auf denen die sogenannte „Gleinkersau“ und die „Seekuh“ die sonnigen Tage genießen.

Für all jene, die mehr Zeit in der schönen Pyhrn Priel Region genießen wollen, gibt es in der Nähe das Hotel Lavendel, welches Ihren Kurzurlaub perfekt abrundet.

Liebe Grüße Euer Hotel Lavendel Blog -Team